European EnergyManager EUREM

Umweltauflagen und steigende Energiepreise haben sich für viele Unternehmen zum Kostenfaktor entwickelt. Der international anerkannte Lehrgang zum European EnergyManager hilft Ihnen, optimal darauf zu reagieren. Ausgebildete "Energie-Manager" verfügen über das nötige Know-how, um in einem Unternehmen ein effizientes Energiemanagement umzusetzen und somit Kosten zu sparen.

Dritter Jahrgang des European EnergyManager

Die DSIHK startet im März 2017 den dritten berufsbegleitenden Weiterbildungskurs EUREM - European EnergyManager. Der Kurs besteht aus sechs Unterrichtsblöcken sowie einer Projektarbeit im eigenen Unternehmen und endet nach dem Abschlusstest und einer Projektpräsentation im Oktober 2017.

Die Absolventen erhalten ein europäisches Zertifikat European EnergyManager und ein IHK-Zertifikat IHK-European EnergyManager.

Teilnehmer

Zielgruppe sind Unternehmen, die Reserven in ihrem Energiemanagement aufdecken und gleichzeitig die Qualifikation ihrer Führungskräfte im Bereich Energiewirtschaft und Management stärken wollen.

Das Angebot richtet sich an technische Direktoren, Produktionsleiter, Verantwortliche für Energiewirtschaft, Energieberater, Techniker und Prozessingenieure, aber auch an Bauingenieure, Architekten, Wirtschaftsberater und andere.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt.

Kursstruktur

  1. Theoretische Grundlagen und Kalkulation konkreter Beispiele (144 Unterrichtseinheiten) 
  2. Selbststudium, Ausarbeiten der gestellten Aufgaben, individuelle Konsultationen mit den Vortragenden (86 Unterrichtseinheiten) 
  3. Erstellen der Abschlussarbeit, deren Thema auf die Problematik von Energieeinsparungen aus dem Unternehmen des Teilnehmers bezogen ist

Ort

Viessmann, s.r.o.
Ivanská cesta 30, 821 04 Bratislava

Kursgebühren


2.200 EUR
(zzgl. MwSt.)

Vorteilhafte Bedingungen für Mitgliedsunternehmen und Firmen mit mehreren Teilnehmern.

In den Kursgebühren sind enthalten:

  • Komplette Unterrichtsmaterialien in slowakischer Sprache
  • Beratung und Betreuung durch einen Tutor für die praktische Arbeit
  • Verpflegung während der Unterrichtstage
  • Teilnahme an der Abschlussfeier mit Diplomübergabe

Referenzen

Air Consulting, GGE, Ecco Slovakia, Elgas, Energetika Sereď, Engie, Evonik Fermas, Chemosvit Folie, Kosit, Leoni Slovakia, LKW Komponenten, Lidl, Menert-Therm, Niko Invest, Považská cementáreň, Rajo, Rasko Energy, Scheidt & Bachmann Slovensko, Slovnaft, Spravbytkomfort, Tower Automotive, Twice, U.S. Steel Košice, Vacuumschmelze, Vaillant Industrial Slovakia, Veolia Energia Slovensko, Webasto-Edscha

Early Bird

Der nächste Kurs startet im Februar 2018. Eine Anmeldung ist laufend möglich.

Early-Bird-Ermäßigung von 10 Prozent bis 30. September 2017!

Haben Sie Fragen?

Ich helfe Ihnen gerne.

Eva Holubek
Projekte Energie & Umwelt

+421 2 2085 0622

E-Mail

Zum Download

Infoflyer 
Anmeldung