Feb 22

DSIHK Café

Exklusiv für Mitglieder zum Thema: „Arbeitnehmer oder Selbstständiger? Aktuelle Rechtslage in der Slowakei“

Bei dem Erfahrungsaustausch erhalten Sie Informationen über die Anwendungsprobleme und Auswirkungen der (immer mehr verbreiteten) Kontrahierung von Unternehmen für die Ausübung von Tätigkeiten, die die Merkmale abhängiger Beschäftigung erfüllen. Unter welchen Umständen ist eine solche Vorgehensweise mit dem Gesetz vereinbar? Was sind die Risiken? Ist es möglich, dass eine solche Person Rechte und Ansprüche, die für Arbeitnehmer typisch sind, rückwirkend (auch für mehrere Jahre) geltend macht? Zu dieser Frage hat der EuGH eine Position bezogen, die viele Juristen überrascht hat. Auch unter Einfluss neuer Technologien wird das ewige Thema der "Scheinselbstständigkeit" wieder aktuell und Gegenstand intensiver Diskussionen sowohl unter Laien als auch in der Fachwelt. Mehr dazu erfahren Sie von den Spezialisten aus der Firma TaylorWessing e/n/w/c advokáti s. r. o., Frau Silvia Gatciova und Frau Radoslava Lichnovská.

Zurück zur Liste