Mär 29

DSIHK Café

Exklusiv für Mitglieder zum Thema: „Novelle des Handelsgesetzbuches“

 

 

Das slowakische Handelsgesetzbuch wurde im Oktober 2017 weitgehend novelliert. Die Änderung versucht vor Allem betrügerische Verschmelzungen von Handelsgesellschaften zu vermeiden, in denen sogenannte „Marionetten“ als Geschäftsführer tätig sind. Die Änderung beinhaltet ebenfalls eine strengere Verantwortung der Geschäftsführer. Der Schutz von Betriebsgeheimnissen wird ebenfalls verstärkt. Die HGB-Änderung ist insofern für alle Handelsgesellschaften, die in der Slowakei tätig sind, sowie für alle als als Geschäftsführer tätigen Personen relevant. Mehr dazu erfahren Sie von dem Spezialisten für Fusionen und Akquisitionen, Herrn Lukáš Lomenčík von der Firma Allen & Overy Bratislava s.r.o.

Zurück zur Liste