Mär 21

DSIHK Café März

Exklusiv für Mitglieder: Erfahrungsaustausch zum Thema: "Änderungen im öffentlichen Auftragswesen nach aktueller Novelle des Gesetzes"

Veranstaltungsort

Bratislava, DSIHK

Suché mýto 1
SK-811 03 Bratislava

Details
Veranstaltungsbeginn
21.03.2019 | 08:30
Veranstaltungsende
21.03.2019 | 10:30
Anmeldung

©

Seit 1. Januar 2019 ist die große Novelle des Gesetzes über öffentliches Auftragswesen in Kraft. Ján Azud und Peter Bartoš von der Anwaltskanzlei RUŽIČKA AND PARTNERS präsentieren Ihnen kurz die Auswirkungen dieser Novelle aus der Sicht der Bewerber um öffentliche Aufträge. In der folgenden Diskussion beantworten sie gerne Fragen, die Sie in diesem Zusammenhang interessieren.

Für wen dieses Seminar bestimmt ist:
• Gesellschaften, die sich um öffentliche Aufträge bewerben,
• Mitarbeiter, verantwortlich für die Vorbereitung der Unterlagen für die Zwecke der Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen,
• Interne Anwälte der Gesellschaften, die sich um öffentliche Aufträge bewerben...,

Vortragende: JUDr. Ján Azud, Anwalt und Partner der Gesellschaft RUŽIČKA AND PARTNERS s. r. o., Leiter des Teams für öffentliches Auftragswesen, Infrastruktur und PPP-Projekte, Mitglied des Rates des Amts für öffentliches Auftragswesen der Slowakischen Republik in den Jahren 2013 – 2018.
Mgr. Peter Bartoš, Anwalt und Senior Associate der Gesellschaft RUŽIČKA AND PARTNERS s. r. o., Mitglied des Teams für öffentliches Auftragswesen, Infrastruktur und PPP-Projekte.

Zurück zur Liste