Sep 19

DSIHK Café September

Grenzübergreifendes Home Office von Mitarbeitern aus steuerlicher und rechtlicher Sicht

Arbeiten von Zuhause aus ist einer der häufigsten Vorteile, den die Arbeitgeber gewähren. Flexible Arbeitszeit ist heutzutage schon Selbstverständlichkeit, vor allem bei Firmen, die Dienstleistungen erbringen. Home Office nutzt man aber auch noch häufiger zur grenzübergreifenden Mobilität von Mitarbeitern. IT-Firmen gleichen den Fachkräftemangel über die Beschäftigung von Spezialisten im Ausland aus, die bequem in den eigenen vier Wänden arbeiten. Beim Dezember DSIHK Café werden die Experten von Accace auf die steuerliche und rechtliche Aspekte bei der Beschäftigung ausländischer Mitarbeiter im Home Office ausführlich eingehen. Wir freuen uns daher auf eine intensive Diskussion mit Ihnen!

Referent:

Peter Pašek, Partner Accace k.s.

 

 

Zurück zur Liste