Ausschuss Berufsbildung

Ziel

Die Personalexperten des Ausschusses wollen konkrete Vorschläge für eine Reform der slowakischen Berufsausbildung erarbeiten. Ziel ist hierbei die Steigerung der Attraktivität einer technischen Ausbildung, die Verbesserung der theoretischen Wissensvermittlung und eine deutlich stärkere Orientierung an die betriebliche Praxis.

Zusammensetzung

Der Ausschuss Berufsbildung wurde im Mai 2014 als Nachfolger des Arbeitskreises Berufsbildung gegründet. Dieser war seit Mai 2012 ein festes Gremium der DSIHK, in dem sich Personalleiter und Geschäftsführer von Industrieunternehmen für bessere Rahmenbedingungen in der Berufsbildung einsetzen.

Vorsitzender des Ausschusses ist Michal Kulinič von der Firma Vacuumschmelze.